Skip to main content

Walkingschuhe

Ähnlich wie bei anderen Schuharten passt auch nicht jeder Walkingschuh zur individuellen Fußform. Die perfekten Walkingschuhe zeichnen sich durch eine bestimmte Schrittlänge, eine passgenaue Fußstruktur als auch durch einen speziellen Gehstil aus. Die grundlegenden Eigenschaften spielen bereits während der Herstellung eine besondere Rolle.

123456789101112
Salomon MEZARI MID GTX Salewa Unisex-Kinder Trekking- & Wanderstiefel Salomon Trail CSWP Unisex-Kinder Bruetting Chimney Rock SALEWA MS RAVEN COMBI GTX Jack Wolfskin MOUNTAIN ATTACK TEXPORE Mammut Tatlow GTX Wanderschuhe Salewa MS MOUNTAIN TRAINER MID Grisport Quatro Hiking Boot Lowa RENEGADE GTX MID adidas AX2 Damen Trekkingschuhe Jack Wolfskin VOJO HIKE TEXAPORE
ModellSalomon MEZARI MID GTXSalewa Unisex-Kinder Trekking- & WanderstiefelSalomon Trail CSWP Unisex-Kinder WanderschuheBruetting Chimney Rock WanderschuheSALEWA MS RAVEN COMBI GTXJack Wolfskin MOUNTAIN ATTACK TEXPOREMammut Tatlow GTX WanderschuheSalewa MS MOUNTAIN TRAINER MID TrekkingschuheGrisport Quatro Hiking BootLowa RENEGADE GTX MIDadidas AX2 Damen TrekkingschuheJack Wolfskin VOJO HIKE TEXAPORE
Preis

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

110,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,95 € 73,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,20 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

260,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,95 € 140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

220,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

90,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

176,45 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

84,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

88,37 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

88.5%

"Wasserdichter Wanderschuh"

94.25%

"Perfekter Kinderwanderstiefel"

94%

"Top Kinder-Wanderschuh"

87.75%

"Günstiger Wanderschuh"

89.75%

"Starker Bergstiefel"

87.5%

"Robuster Trekkinghalbschuh"

92.75%

"Großartiger Alltagsschuh"

87%

"Qualitäts-Trekkingschuh"

87.75%

"Preiswerter Hikingschuh"

88.5%

"Robuster Allroundwanderstiefel"

90.75%

"Leichter Damen-Trekkingschuh"

86.5%

"Guter Herren-Trekkingschuh"

Bewertung
ObermaterialSynthetikLederSynthetikSynthetikSynthetikLederLederLederLederLederSynthetikLeder
InnenmaterialTextilSynthetikTextilTextilTextilSynthetikSynthetikSynthetikTextilTextilSynthetikSynthetik
SohleGummiSynthetikGummiGummiGummiGummiGummiGummiGummiMaterialmixGummiGummi
VerschlussSchnürverschlussSchnellverschlussSchnellverschlussSchnürverschlussSchnürverschlussSchnürverschlussSchnürverschlussSchnürverschlussSchnürverschlussSchnürverschlussSchnürverschlussSchnürverschluss
Atmungsaktiv
Wasserabweisendjajajaneinjajajajajajaneinja
Gewicht--600 g499 g998 g948 g458 g630 g-889 g271 g862 g
Preis

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

110,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,95 € 73,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,20 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

260,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,95 € 140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

220,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

90,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

176,45 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

84,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

88,37 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen

So benötigen beispielsweise etwas schwere Walker andere Walkingschuhe als all diejenigen mit einem normalen Gewicht. Zudem sollte beim Kauf bereits in etwa eine Vorstellung bezüglich des Einsatzbereiches der neuen Walkingschuhe bestehen. Liebhaber von langen Spaziergängen benötigen andere Modelle als Walker, die an Marathons teilnehmen. Im Folgenden werden die wichtigsten Hinweise und Hintergrundinformationen zu Walkingschuhen beleuchtet.

Was sind Walkingschuhe?

Walkingschuhe haben exzellente Eigenschaften inne, um Walker vor möglichen Gefahren als auch konstanten Belastungen zu bewahren. Letztere entstehen vor allem dadurch, dass die Füße von Walkern auf spezielle Weise immer wieder auf dem Boden aufsetzten. Hinzu kommt, dass diese auf unebenen Wegen durch Wald, Heide und Ähnlichem immer wieder seitlich abkippen. Aus diesem Grund basiert das Konzept von Walkingschuhen auf einem anderen, als dies bei regulären Laufschuhen der Fall ist.

Laufschuhe begleiten flinke Rück- und Vorwärtsbewegungen. Walkingschuhe hingegen bieten Fußgelenken und Füßen Sicherheit vor seitlichen Bewegungen.

Für wen eignen sich Walkingschuhe?

Bruetting Circle Damen Walkingschuhe

Bruetting Circle Damen Walkingschuhe

Walkingschuhe sollten vor allem dann zu den Modellen der ersten Wahl gehören, wenn Walker mehrmals pro Woche längere Strecken zurücklegen. Durch das passende Schuhwerk profitieren Sportler vom langfristigen Trainingseffekt bei maximaler Gesundheit und komfortablem Tragegefühl. Nicht zuletzt schützen Walker ihre Fußgelenke durch eine individuelle Passform des Walkingschuhs.

Jeder Walker hat einen anderen Walkingstil. Dieser sollte vor dem Kauf von Walkingschuhen im Voraus analysiert werden. Folgende Faktoren beeinflussen die schlussendliche Kaufentscheidung maßgeblich.

Überpronation

Personen mit übermäßig rotierendem Fußgelenk gehören zur Gruppe der Überpronierer. Oft rollen diese Füße bei jedem Schritt sanft nach innen ab. Diese Richtung wird jedoch stets rasch durch eine rotierende Gegenbewegung nach außen korrigiert. Dennoch bleibt die Rotation erhalten. Diese stellt für Beine, Füße und Fußgelenke eine weitere Belastung dar.

Entsprechend gilt es Walkingschuhe auszuwählen, die vor einer möglichen Rotation schützen. Im anderen Fall kann es zu Sehnenzerrungen im Bereich der Fußgelenke aber auch zu langfristigen Knochenschäden kommen.

Supination

Im Gegensatz zur Überpronation rollen die Füße dieses Walkingtyps nach dem Aufsetzen nicht im angemessenen Maße nach innen ab. Infolgedessen leiden die Füße unter zusätzlicher Belastung. Dies kann zum typischen Läuferknie (iliotibiales Bandsyndrom), zur Plantar- oder Achillessehnenentzündung führen. Typischerweise nutzt sich der gesamte Außenbereich des Walkingschuhs bei Betroffenen schnell ab. In diesem Fall leisten Walkingschuhe mit gebogenen Leisten hervorragende Dienste, da sie die Pronation unterstützen.

Die richtige Auswahl des geeigneten Schuhwerks: alle Schuhtypen auf einen Blick

Wenn der entsprechende Walkingtyp bekannt ist, kann der passende Walkingschuhtyp ausgewählt werden. Hierfür stehen vier verschiedene Varianten zur Auswahl.

Weiche Walkingschuhe

Dieser Schuhtyp wird mit extrem weichen Zwischensohlen hergestellt. Aus diesem Grund eignen sich weiche Walkingschuhe vorrangig für unebene Untergründe, indem sie sich äußerst flexibel diesen anpassen. Dennoch eignen sich weiche Varianten vor allem für Walker, die keine zusätzliche Stützung für Ferse oder Fußgewölbe benötigen. Alternativ können stützende Eigenschaften durch zusätzliche Einlegesohlen verbessert werden.

Leichte Performance-Walkingschuhe

adidas Performance Damen

adidas Performance Damen

Diese Trainingsschuhe eignet sich für durschnittliche Füße ohne Auffälligkeiten. Sie bieten dem Walker ein hohes Maß an Flexibilität. So eignen sich diese Walkingschuhe für weiche, natürliche Böden oder alternativ auch für harte, ebene Untergründe. Dank des minimalen Gewichts der Walkingschuhe erreichen Sportler bessere Leistungen und höhere Geschwindigkeiten. Zu bedenken gilt, dass leichte Performance-Walkingschuhe über keine Polsterung verfügen. Entsprechend eignen sie sich vorrangig für kurze Strecken. Schwere Walker bemerken bei diesem Schuhtyp einen schnellen Verschleiß. Sportler, die bei kurzen Wettkämpfen antreten, nutzen gern leichte Performance-Walkingschuhe

Stabilitätsschuhe

Stabilitätsschuhe stützen die Fußgelenke effektiver, als leichte Performance-Traningsschuhe, während sie gleichzeitig für flexiblere Einsätze zur Verfügung stehen, als Motion-Control-Schuhe. Diese Eigenschaften lassen sich auf integrierte, halb gebogene Leisten zurückführen. Einzelne Hersteller versehen diesen Schuhtyp zudem mit einer Dual-Density-Zwischensohle, um zusätzlichen Halt zu bieten. Gern nutzen Walker mit durchschnittlichem BMI (Body Maß Index) oder Hobbywalker diesen Schuhtyp.

Motion-Control-Schuhe

Diese Variante besteht im Vergleich zu Vorherigen aus dem steifsten und schwersten Material. So eignet sich dieser Schuhtyp für die Korrektur von Überpronation, aber auch für Walker mit leichtem Übergewicht. Motion-Control-Schuhe schützen hier vorrangig vor Über- und Fehlbelastungen der Füße. Der Vorteil des robusten Materials liegt in seiner exzellenten Strapazierfähigkeit.

Das Besondere dieser Schuhe ist, dass sie auf geraden Leisten montiert werden und zusätzlich Dual-Density-Zwischensohlen aufweisen.

Passende Walkingschuhe für Kinder, Damen und Herren: Welche Größe ist die richtige?

Während sportlicher Aktivitäten schwellen Füße stets leicht an. Diese Tatsache ist bei der Auswahl der richtigen Größe zu beachten. Empfehlenswert ist es, Walkingschuhe nach einem Arbeitstag zu kaufen. Zudem bewährt es sich, direkt beim Kauf die potenziellen Walkingmodelle mit den künftigen Socken, welche später beim Walking angezogen werden, anzuprobieren. Walkingschuhe für Damen stehen ab Größe 36 zur Verfügung. Herren können aus einer Vielzahl von Modellen ab Größe 40 wählen.

Positive Eigenschaften

  • bequemer Tragekomfort und zuverlässiger Schutz auf verschiedenen Untergründen
  • entlastet Rücken, Wirbelsäule, Fußgelenke, Knie und Beine
  • angenehmes Fußklima durch atmungsaktive Eigenschaft
  • unterstützen ein nachhaltiges Training über einen langen Zeitraum
  • flexibler Einsatz im Alltag möglich dank griffigem Profil

Negative Eigenschaften

  • nicht jeder Walkingschuh eignet sich für alle Untergrundarten
  • Walkingschuhe sind nicht immer wasserdicht
  • nicht geeignet zum Joggen

Wie werden Walkingschuhe getestet?

Qualitätstests von Walkingschuhen zielen darauf ab, den Tragekomfort, die Verarbeitung als auch die Langlebigkeit des jeweiligen Modells unter normalen, aber auch extremen Bedingungen zu testen. Hierfür stehen Testeinheiten mit verschiedenen Untergrundeigenschaften zur Verfügung. Zudem beobachten Tester das Abrollverhalten des jeweiligen Walkingschuhs. Darüber hinaus wird die integrierte Zwischensohle genauer unter die Lupe genommen. So steht hier das Dämpfungsverhalten im Fokus. Nicht zuletzt folgt eine Überprüfung des Materials bezüglich seines robusten Charakters aber auch der Stoßfestigkeit.

Im Stil der Zeit integrieren viele Testberichte zudem Qualitätsmerkmale wie ein innovatives Design, eine ausgewogene Farbkomposition oder ein ansprechend Gesamtdesign.

Namenhafte Hersteller qualitativ hochwertiger Walkingschuhe

Brütting

Bruetting Racewalk Damen

Bruetting Racewalk Damen

Der Outdoorspezialist aus Oberfranken bietet Walkern mit seinen exklusiven Modellen besten Tragekomfort. Zudem werden hohe technische Standards und Qualität großgeschrieben. Neben sportlichen Walkingschuhen zeichnen sich Exemplare aus Veloursleder durch ihren sanft, neutralen Charakter aus. Die CME Laufsohle bietet exzellenten Laufkomfort dank hoher Flexibilität und Dämpfungsaktivität. Als sehr gelenkschonend zeichnen sich die GEL-Elemente im Rückfußbereich aus. Bei nasser Witterung und feuchtem Untergrund zahlt sich die profilierte TPR Laufsohle durch ihre hohe Rutschfestigkeit aus. Das antiallergische Textilfutter weist pflegeleichte und stabile Eigenschaften auf.

Asics

Asics GEL-MISSION DamenAsics GEL-MISSION Damen

Asics GEL-MISSION Damen

Dieser Hersteller zählt seit Jahrzehnten zu den Marktführern im Bereich der Sportschuhe. Für Jogger und Walker bietet Asics eine facettenreiche Bandbreite an Modellen. Walker können wählen zwischen sehr sportlichen Varianten oder dezenten Walkingschuhen mit Veloursleder. In jedem Fall verfügen alle Asics Walkingschuhe über das bekannte „asymmetrical lacing design“ Schnürsystem, welches den Schuh sanft an den Fuß anschmiegt. Jede Öse ist einzeln positioniert: „removable sockliner“. Damit lässt sich die Passform individuell anpassen. Jeder Walkingschuh verfügt zudem über ein dämpfendes GEL-System im Bereich des Rückfußes (rearfoot gel cushioning). Eine zusätzliche Einlegesohle sorgt für effektive Dämpfung. Zudem bietet eine weitere Spezialzwischensohle einen zusätzlichen Trainingseffekt für die Beinmuskulatur. Die äußere GORETEX Membran schützt den Fuß bei jedem Wetter.

Reebok

Reebok One Sawcut II GTX Herren

Reebok One Sawcut II GTX Herren

Farbenfrohe und dezente Reebok Designs wechseln sich mit verschiedenen Obermaterialien ab. Dabei begeistert der namenhafte Sportbekleidungshersteller Reebok mit etwas niedrig geschnittenen Schuhen, die stets mit dem Trend der Zeit gehen. Entsprechend profitieren Walker bei Modellen aus dem Hause Reebok von höchstem Tragekomfort bei maximaler Bewegungsfreiheit. Die ausgeklügelte DM MAX Technologie rundet dieses innovative Konzept durch eine erstklassige Luftpolsterung ab. Mithilfe der Reebok walking stride guide wird der Fuß zuverlässig bei jedem Aufsetzen bis hin zum Abstoßen unterstützt. Die EVA Einlegesohle gewährleistet eine zusätzliche Dämpfung. In Kombination mit der abriebfesten Gummiaußensohle verwandeln sich Reebok Walkingschuhe in erstklassige Modelle für mehr Traktion und einzigartiger Strapazierfähigkeit. Nicht zuletzt garantiert die GORETEX Membran einen stets trockenen Fuß bei jeder Jahreszeit. Im Inneren eines jeden Walkingschuhs sorgt eine Soft-Shell-Innenschuhkonstruktion für eine zusätzliche Unterstützung des Fußes beim Walken.

Salomon

Salomon X-Ultra Gore-Tex Walkingschuhe

Salomon X-Ultra Gore-Tex Walkingschuhe

Die sportlichen Salomon Walkingschuhe locken mit ihrem peppigen Aussehen bereits auf den ersten Blick. Sie sind bei Walkern, aber auch bei Wanderern äußerst beliebt. So vereint jedes Salomon Modell wichtige Grundelemente eines zuverlässigen und robusten Walkschuhs. Die ADVANCED CHASSIS garantiert eine durchgängige Kraftersparnis bei maximaler Bewegungskontrolle. Für eine angenehme Kühlung und eine bessere Polsterung sorgt das ORTHOLITE Fußbett. In Kombination mit der innovativen CONTAGRIP Außensohle bieten Salomon Sportschuhe beste Haftung auf jedem Untergrund und bei jedem Wetter. Zudem garantiert die GORETEX Membran stets trockene Füße. Salomon Walkingschuhe mit dem QUICKLACE Schnürsystem sind im Handumdrehen an- und ausgezogen. Aktive Sportler gehen zudem mit diesen praktischen Modellen auf Nummer sicher. Eine Gummikappe im Bereich der Zehen sorgt diesbezüglich für Schutz vor externen Einwirkungen.

Worauf ist beim Kauf des passenden Walkingschuhs zu achten?

Hochwertige Walkingschuhe zeichnen sich durch zwei Eigenschaften aus. Einerseits bieten sie ganzheitlichen Schutz und auf der anderen Seite gewährleisten Hersteller dieser eine lange Lebensdauer. Folgende Details können die Kaufentscheidung mit beeinflussen. In jedem Fall sollten die künftigen Walkingschuhe folgende Merkmale aufweisen:

  • Zwischensohle:Diese wichtige Eigenschaft spielt die stoßdämpfende Rolle bei allen Walkingschuhen.
  • Zehenkappe:Eventuell herunterfallende Dinge können die Zehen nicht schädigen. Gute Walkingschuhe gewährleisten den Zehen trotz Zehenkappe ausreichend Bewegungsfreiheit.
  • Stabilisator (extern):Für Walkingtouren auf unebenem beziehungsweise steinigem Untergrund eignet sich diese Zusatzoption.
  • Fersenkappe:Der hinterste Teil des Fußes bekommt hierbei etwas mehr Stabilität. Hinzu kommt, dass übermäßige, heftige Bewegungen vermieden werden.
  • Kragen:Direkt über der Ferse wird ein flexibles, weiches Material integriert. Dieses schützt die Achillessehne vor möglichen Verletzungen.
  • Oberer Innenbereich:Ein optimaler Walkingschuh verfügt im oberen Bereich über eine mit Feuchtigkeit aufsaugendem Stoff versehene Einheit.

5 gute Gründe für Walkingschuh

  • Passende Walkingschuhe schützen Fußgelenke, Füße und Beine vor Überbelastung.
  • Walkingschuhe steigern den Trainingseffekt langfristig.
  • Bei optimaler Passform können flexibel verschiedene Untergründe genutzt werden.
  • Ein pflegeleichtes Material unterstützt eine nachhaltige und zeitsparende Pflege.
  • Walkingschuhe zeichnen sich durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Experten-Tipp für Fitness und Gesundheit

Vor dem Kauf ist es hilfreich, wenn sich der Walker beim Laufen gezielt beobachten lässt. Eine weitere Person kann auf diese Weise objektiv beurteilen, zu welchem Walkingtyp der Sportler gehört. Auf Grundlage dieser Einordnung ist es möglich, gezielt den passenden Walkingschuh auszuwählen. Grundsätzlich sollten entsprechend nicht ausschließlich Machart, Material und Preis die schlussendliche Kaufentscheidung beeinflussen. Vielmehr stehen die individuelle Passform als auch die Bedürfnisse während des Walkens im Vordergrund. Eine zusätzliche Polsterung in Kombination mit einer starken Stützung eignet sich dabei vor allem für Sportler, die bei Wettkämpfen unterwegs sind.